Freundeskreis Gerresheimer Krankenhaus

Förderungen

Seit über 20 Jahre unterstützt der Freundeskreis Gerresheimer Krankenhaus e.V. das Gerresheimer Krankenhaus mit folgenden Zielen:

  • Verbesserung der räumlichen Voraussetzungen einer humanen und patientenorientierten Krankenpflege
  • Optimierung der medizinisch-technischen Ausstattung
  • zeitgemäße Ausstattung im stationären und ambulanten Versorgungsbereich
  • Durchführung einer dem Ansehen des Hauses in der Bevölkerung dienenden Öffentlichkeitsarbeit.

Auszug der Förderungen:

  • Erstellung des Krankenhaus Reports
  • Möblierung von 7 Schwerstkrankenzimmer
  • Fortbildungskosten für den Pflegedienst
  • Erstellung eines Neubaus für ein MRT Gerät
  • Unterstützung der Kinderneurologie mit einem Monitoringzimmer
  • Notebooks zur Digitalisierung der Patientendaten inklusiv der notwendigen Vernetzung
  • Lapraskopietürme für die Chirurgie
  • Narkosegerät (Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie) mit dem zugehörigen Monitoring
  • Förderung bei der Einrichtung des Darmkrebszentrums, Zertifizierung
  • Beschaffung von Babyschlafsäcke mit Freundeskreislogo für die Neugeborenen
  • Förderung der Krankenhaus-Hygiene durch die Beschaffung der Spendergeräte zur Handdesinfektion
  • Entspannungsstühle für die Onkologie
  • Gestaltung des Aufenthaltsraums im Eingangsbereich des neuen Hauses (Aquarium, Bildergestaltung, Ausstellungsvitrinen)
  • Gestaltung der Kinderneurologie (Spielzeug, Tische und Stühle, Spielstraße, 2 Gerätehäuser)

Ferner unterstützt der Freundeskreis Gerresheimer Krankenhaus e.V. die Klinik, damit das Ansehen in der Öffentlichkeit erhalten bleibt und gestärkt wird.

Einige geförderte Projekte können Sie sich in der folgenden Bildergalerie anschauen.

Bildergalerie