Medizinisches Versorgungszentrum

Ambulante Psychotherapie

Psychotherapie umfasst

  1. die Behandlung von psychogenen Krankheiten, Beschwerden und Störungen, das sind seelisch bedingte oder mitbedingte Erkrankungen wie Depressionen, Ängste, Essstörungen und
  2. die Behandlung von psychischen Störungen, die bei einer primär körperlichen Erkrankung auftreten können z.B. bei Tumorerkrankungen.

Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie ist ein analytisch orientiertes Verfahren, mit dem umschriebene Konflikte bearbeitet werden und Störungen und Leidenszustände beeinflusst werden können.

Die Therapie erfolgt als Einzelbehandlung; die Kosten werden nach entsprechender Genehmigung von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen.