Medizinisches Versorgungszentrum

Pathologie

Leistungen können per Überweisungsschein auch von externen Praxen und Kliniken abgerufen werden.

Schwerpunkte sind hierbei zum einen die feingeweblichen Untersuchungen der in der Chirurgie und in der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie entnommen Proben.

In diesem Zusammenhang werden auch bei tumorbedingten Eingriffen Schnellschnittuntersuchungen durchgeführt, um schon während der laufenden Operation zu klären, um was für einen Tumor es sich handelt und ob dieser im Gesunden entfernt wurde.

Weiter Schwerpunkte sind die Untersuchung der Probeentnahmen senologisch/gynäkologischer Patientinnen und internistisch/gastroenterologische Probeentnahmen.

Weitere Informationen zu den Leistungen der Pathologie finden Sie hier.