Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

02.12.2019, Benrath

Michael Weckmann wird neuer Geschäftsführer der Sana Kliniken Düsseldorf

Michael Weckmann, Geschäftsführer der Sana Kliniken Düsseldorf

Michael Weckmann wird zum 1. Dezember 2019 neuer Geschäftsführer beider Sana Kliniken in Düsseldorf.

Der 32-jährige Gesundheitsökonom übernimmt die Position von Dr. Marc Heiderhoff, der das Unternehmen aus persönlichen Gründen verlässt. „Es ist ein Glücksfall, dass Michael Weckmann bereit ist, diese Aufgabe zu übernehmen. Er gehört seit fast 10 Jahren zur Sana-Familie und kennt die Standorte Gerresheim und Benrath bestens“, freut sich Christian Engler, Sana-Regionalgeschäftsführer NRW, über die Kontinuität am Standort Düsseldorf.

Michael Weckmann ist seit 2010 bei Sana ein bekanntes Gesicht: Zunächst in Pinneberg bei den Sana Regio Kliniken Trainee, kam er Mitte 2012 nach Düsseldorf ins Controlling. Drei Jahre später übernahm er die Leitung des Controllings und war neben den beiden Düsseldorfer Häusern auch für Hürth, Remscheid und Radevormwald zuständig, bevor er kaufmännischer Direktor beider Standorte wurde.

Die meisten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennen Michael Weckmann gut und schätzen seine offene Art: „Ich wünsche mir auch künftig eine faire und ehrliche Kommunikation, denn wir wollen an beiden Düsseldorfer Standorten eine moderne, nachhaltige und zukunftsorientierte Krankenhausversorgung für die Bevölkerung anbieten. Dafür bauen wir  um und ändern auch interne Strukturen. Alle Maßnahmen dienen dem Zweck, die medizinische Qualität weiter zu verbessern, unseren Mitarbeitern beste Arbeitsbedingungen zu bieten und unseren Patientinnen und Patienten ihren Aufenthalt in der Klinik so angenehm wie möglich zu gestalten“, so der neue Geschäftsführer. Michael Weckmann ist verheiratet und hat einen Sohn.

Über die Sana Kliniken Düsseldorf
Sana Kliniken Düsseldorf - das sind die beiden Klinikstandorte in Gerresheim und Benrath. 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich jedes Jahr um rund 90.000 stationäre und ambulante Patientinnen und Patienten. Oberstes Ziel ist es, die Patienten an beiden Standorten bestmöglich medizinisch und pflegerisch zu versorgen - getreu dem Motto Wir leben Krankenhaus!

Das Sana Krankenhaus Gerresheim (229 Betten) ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Heinrich Heine Universität Düsseldorf und verfügt über 14 Fachabteilungen: Anästhesiologie und Intensivmedizin, Allgemein-, Viszeral- und Onkologische Chirurgie, Intensivmedizin, Unfallchirurgie und Orthopädie, Pneumologie, Gefäßchirurgie, Medizinische Klinik, Radiologie, Kinderneurologie und Phoniatrie/ Pädaudiologie, Senologie, Plastische & Ästhetische Chirurgie, Notaufnahme sowie ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ).

Auch das Sana Krankenhaus Benrath (220 Betten) ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit einem umfassenden Spektrum an medizinischen Leistungen in den Fachabteilungen Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Anästhesiologie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Radiologie, Medizinische Klinik (Kardiologie, Gastroenterologie, Hämatologie/ internistische Onkologie), Plastische Chirurgie, Adipositas- und Metabolische Chirurgie, Notaufnahme, eine HNO-Belegabteilung und ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ).

Beide Düsseldorfer Sana Kliniken haben eine eigene Physikalische Therapie, Radiologie, Labormedizin und Pathologie.

Kontakt

Barbara Skondras
Leiterin Unternehmenskommunikation NRW
Pressesprecherin

Sana Krankenhaus Düsseldorf Gerresheim
Sana Krankenhaus Düsseldorf Benrath

Tel.:    +49 0211 2800-3851
Mob.:  +49 151 613 785 31
barbara.skondras@sana.de