Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

10.04.2018, Düsseldorf

Als Brustspezialisten mit besonderer Expertise in der Brustchirurgie gehört auch die ästhetische Brustoperation zum Leistungsspektrum der Abteilung für Plastische und Ästhetische Chirurgie am Sana Krankenhaus Gerresheim.

Ästhetische Brustchirurgie bringt Lebensqualität zurück

Ihr Chefarzt, Prof. Dr. med. Christoph Andree, hält zu diesem Thema am Dienstag, 10. April 2018, einen Patientenvortrag: „Ästhetische Brustchirurgie. Was ist machbar, und was ist sinnvoll?“

Die übermäßige Größe der Brust (Makromastie) geht häufig mit Rückenschmerzen und orthopädischen Problemen einher. Die Brustverkleinerung (Reduktionsplastik) kann hier zu einer Linderung der Beschwerden führen und die Brustästhetik deutlich verbessern. „Wir operieren auch Bruststraffung (Mastopexie) und die Brustvergrößerung (Augmentation), immer vor dem Hintergrund: Was ist machbar und sinnvoll“, so Prof. Andree. Er zählt in Europa zu den renommiertesten Medizinern seines Faches – 2018 erneut bestätigt (zum 6. Mal in Folge) durch die Wahl zum Top Mediziner im Bereich Brustchirurgie in der FOCUS-Ärzteliste.

Die Abteilung für Plastische und Ästhetische Chirurgie hat sich über die letzten Jahre einen national und international renommierten Ruf für die Bereiche Brustchirurgie, rekonstruktive (Mikro-)Chirurgie, Lymphchirurgie sowie Ästhetische Chirurgie erschaffen. Mit mehr als 1.200 Behandlungen im Jahr können Patientinnen darauf vertrauen, sich in sehr erfahrene Hände zu begeben und nach neuestem Stand der medizinischen Erkenntnisse behandelt zu werden.

Prof. Andree: „Wir bieten unseren Patientinnen ein Höchstmaß an medizinischer Kompetenz, Sicherheit und Komfort. In meinem Vortrag möchte ich darüber informieren und gleichzeitig die Möglichkeit anbieten, sich persönlich mit Ärzten und anderen Patienten auszutauschen. Gern beantworten wir alle Fragen.“

Termin: Dienstag, 10. April 2018, 18 bis 19.30 Uhr
Thema: Ästhetische Brustchirurgie. Was ist machbar, und was ist sinnvoll.
Konferenzraum Erdgeschoss Sana Krankenhaus Gerresheim, Gräulinger Straße.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt

Barbara Skondras
Tel. 0211 2800 3728
Mobil: 0151 14551970
E-Mail: barbara.skondras@sana.de